17.07.2017 10:37

Aachen – CHIO 2017 Voltigieren



Gleich 3 Einzelvoltigierer hatten sich für das bedeutendste Turnier in  Deutschland, ja, auf der ganzen Welt, qualifiziert:

Kristina Boe mit „Don de la Mar“ und der Longenführerin Winnie Schlüter (alle RuFV KIrchwärder)

Jannik Heiland mit „Highländer“ und der Longenführerin Winnie Schlüter (alle RuFV Kirchwärder)

Viktor Brüsewitz mit „Don Filippo B“ und der LOngenführerin Lisa Borgmann (alle RuFV KIrchwärder)

Alle 3 Voltigierer zeigten ihre Weltklasse , und Tina Boe voltigierte sogar im siegenden Team der Nationenpreis-Wertung. (Team Germany II).

Im Einzelvoltigieren erzielten die 3 nachstehende Erfolge:

Kristina Boe

Pflicht Damen   4. Platz, Technik  2. Platz, Kür  3. Platz

Jannik Heiland

Pflicht Herren  2. Platz, Technik  6. Platz, Kür  3. Platz

Viktor Brüsewitz

Pflicht  3. Platz, Technik  3. Platz, Kür  5. Platz

Diese Erfolge blieben nicht ohne Konsequenzen:

Nominierung EM 01.- 06.08.2017 in Ebreichsdorf/ Österreich:

Einzelvoltigieren Damen:

Kristina Boe mit Don de la Mar und Winnie Schlüter

Janika Derks mit Auxerre 2 und Elisabeth Simon

Sarah Kay mit Sir Valentin 5 und Dr. Dina Menke

1. Reserve: Corinna Knauf mit Fabiola W und Alexandra Knauf

2. Reserve: Regina Burgmayr mit Adlon 59 und Alexander Hartl

 

Einzelvoltigieren Herren:

Thomas Brüsewitz mit Bigstar und Irina Lenkeit

Jannis Drewell mit Diabolus 3 und Simone Drewell

Erik Oese mit Calvador 5 und Andreas Bäßler

1. Reserve: Jannik Heiland mit Highlander 82 und Winnie Schlüter

2. Reserve: Viktor Brüsewitz mit Don Filippo B und Lisa Borgmann

 

Das ist ein großartiger Erfolg, nicht denkbar ohne das gesamte Team, auch mit Kerstin Nimmesgern und Veerle Schlüter !!! Viel Erfolg und Spaß in Österreich !!!!